Milagros de la Fuente

Milagros Fernandez ist aufgewachsen in Madrid.
Zwischen den Zigeunern in Madrid "Vallecas" erfuhr sie die Liebe zum Tanz. Jeden Abend entstand der Flamenco von neuem. Umgezogen nach "San Blas" vertieften sich die Erfahrungen mit den Flamencos. Von San Blas stammen zahlreiche Flamencogrößen.
Milagros tanzte auf Konzerten in vielen deutschen Städten, u. a. in in Berlin, Hamburg, Dresden, Leipzig, München usw. in Österreich (Linz, Wien, Schloss Metternich) und der Schweiz. (Arosa, Zürich, Luzern); Auftritte bei. Galas wie zum Beispiel für Ford in Stuttgart, bei der Touristik-Messe im Berliner Hilton Hotel, bei VW in Zwickau, bei der Cebit im Maritim Hotel in Hannover, beim Kultursommer Nordhessen bei Stadtfesten. Verschiedene Auftritte im Fernsehen b
ei RTL, HR3 und SAT1.
Choreografische Arbeiten für Staatstheater in Kassel Seit 1989 hat Milagros Fernandez ein eigenes Tanzstudio in Kassel, in dem sie regelmäßig unterrichtet.
Milagros Fernandez arbeitet mit verschiedenen Künstlern zusammen. Sie hat Programme sowohl für Konzerte als auch für Galas.
Weitere Informationen für konkrete Veranstaltungen erhalten Sie auf Anfrage.
 



Milagros delaFuente Milagros delaFuente Milagros delaFuente
   
Milagros delaFuente Milagros delaFuente Milagros delaFuente






 
Fuego y Arena Tanzschule    |    Milagros Fernández    |    Frankfurterstr 62 |    34121 Kassel
Telefon: 0561- 69 57 0    |    info@flamencotanz.com    |    Impressum